Das Bildungssystem in Mali

Das Bildungssystem in Mali

Die französische Kolonialherrschaft in Mali von Ende des 19. Jahrhunderts bis Mitte des 20. Jahrhunderts hat dazu beigetragen, dass das malische Bildungssystem stark an dem französischen orientiert ist.

Das staatlich organisierte Bildungssystem beginnt mit Kindergärten, die jedoch von sehr wenigen Kindern besucht werden. Mit sechs Jahren werden die Kinder in eine sechsjährige Grundschule eingeschult. Danach können die Schülerinnen und Schüler die Sekundarstufe besuchen. Hier kann ein dem hiesigen Mittleren Schulabschluss ähnlichen Abschluss oder ein BAC (Baccalauréat), ähnlich dem Abitur, erlangt werden.

In Mali besteht Schulpflicht. Faktisch ist der Schulbesuch aber nicht allen Kindern möglich. Gründe dafür sind, dass die Schulen, insb. die weiterführenden Schulen, zu weit vom Wohnort weg sind, angemessene Kleidung und teils Schulgeld nicht bezahlt werden kann oder die Kinder im Haushalt oder in der dreimonatigen Erntezeit der Familie helfen müssen. Hinzu kommt ein großer Mangel an Lehrkräften, u.a. aufgrund von sehr schlechter Bezahlung. Die Folgen des Lehrkräftemangels sind z.B. sehr häufige Unterrichtsausfälle und Klassengrößen von 60-100 Schülerinnen und Schülern. Ein weiteres strukturelles Problem ist die Unterrichtssprache Französisch, obwohl viele Kinder, insb. auf dem Land, kein Französisch sprechen. Hinzu kommt, dass der Bereich der non-formalen Bildung mit zahlreichen Koranschulen insbesondere in Nord- und Zentralmali eine große Bedeutung hat. Das Erlernen und Rezitieren von Koransuren steht hier im Vordergrund.

Berufsschulen gibt es in Mali nicht. Es existieren allerdings private Schulen, die berufsbildende Angebote haben. Die Schulen sind meist international ausgerichtet und stehen aufgrund relativ hoher Schulgebühren faktisch einer Minderheit zur Verfügung. Immer wichtiger wird der Bildungsgang IT. Zudem eröffnen Telefonanbieter Ausbildungszentren mit Bildungsinhalten, die eine spätere Anstellung bei einem Telefonanbieter ermöglichen. Hochschulbildung ist in Mali an mehreren Universitäten möglich.

Kommentare sind geschlossen.